Akten und Datenvernichtung

Sicherheit ist kein Zufall

Sicherheit verträgt keine Kompromisse. Denn in nahezu jedem Unternehmen, in jeder Verwaltung, in jedem Kleinstgewerbebetrieb fallen heute vertrauliche Informationen an, die für Dritte unzugänglich sein müssen. Ganz egal ob es sich um Bankdaten, Informationen aus dem Sozialwesen oder Personalberichte handelt… was auf Datenträgern jeglicher Art wie Papier, Schreibmaschinenbändern, Disketten, Magnetbändern, CDs/DVDs oder Festplatten festgehalten wird oder dort zumindest Spuren hinterlassen hat, sollte tatsächlich sicher gesammelt und vernichtet werden, um schließlich erneut dem Recycling zugeführt zu werden. Hier muss der Sicherheitsgedanke immer an erster Stelle stehen.

Die MANDAUSCH-Tochterfirma REISSWOLF Frankfurt genießt in diesem sensiblen Entsorgungsbereich bereits seit Jahren höchste Kundenakzeptanz: Seriöse, bis ins Detail kontrollierbare Arbeitsabläufe (nach BDSG, DIN 66399), ständige in- und externe Überprüfungen im Rahmen eines nach ISO 9001:2008 zertifizierten Qualitäts- managements sowie jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet setzen Akzente für alle, die verantwortungsbewusst im Sinne des Datenschutzgesetzes handeln wollen.

MANDAUSCH und REISSWOLF Frankfurt stellen sichere Sammel- und Transport- systeme und bieten für alle Datenträgerarten spezifische Zerkleinerungssysteme. In diesem geschlossenen Sicherheitssystem ist eine lückenlose Dokumentation aller Arbeits- abläufe bzw. Vernichtungs- maßnahmen selbstverständlich: Jede Datenlöschung bzw. -vernichtung wird mittels Zertifikat dokumentiert. So können Sie sicher sein, dass Ihre Datenträger zwar eine Zukunft haben werden – Ihre Daten aber unwiderruflich der Vergangenheit angehören.

Leistungen bei der Akten- und Datenvernichtung im Detail:

Prozess-Sicherheit:

  • Bereitstellung von Sicherheitsbehältern

  • protokollierte Datenübernahme

  • Transport in speziell gesicherten REISSWOLF Fahrzeugen

  • Betriebsgelände und Vernichtungsbereich sind optisch, akustisch und elektronisch gesichert

  • Entladung des zu vernichtenden Guts in hermetisch gesicherten Schleusen

  • Zertifizierte Vernichtung nach höchsten Sicherheitsstandards über das BDSG hinaus

Qualitätssicherung:

  • Austausch oder Abholung der Behälter durch REISSWOLF Mitarbeiter, die auf §5 des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet sind regelmäßige extern durchgeführte Sicherheitsrevisionen

  • ständige Ablaufoptimierung nach ISO 9001:2008 (Audit Qualitätsmanagement)

  • Zertifizierung gemäß Entsorgungsfachbetriebeverordnung

 

 

Fuhrpark

Die funktionelle Qualität und ständige Weiterentwicklung des Fuhrparks ist im Unternehmen Mandausch bzw. REISSWOLF von höchster Bedeutung. Nur durch das Zusammenspiel dieser zwei Komponenten ist ein sicherer, lückenloser und einblicksfreier Transport Ihrer Akten- und Datenträger bis zur endgültigen Vernichtung gewährleistet.

Der Transport Ihrer sensiblen Daten erfolgt ausschließlich in speziell gesicherten, vollständig geschlossenen Fahrzeugen. Im Jahr 2007 konnten wir unseren klassischen Vollkofferfuhrpark um ein mit Sicherheitsschleuse ausgerüstetes Sicherheitspressfahrzeug erweitern. 2012 erfolgte eine weitere Entwicklung, das Cityumleerfahrzeug. Diese umweltfreundlichen, technisch immer auf dem neusten Stand ausgerüsteten Aktensammelfahrzeuge versehen auch in den engsten Innenstadtbereichen zuverlässig Ihren Dienst. Hier werden die Sicherheitsbehälter vor Ort geräuscharm im geschlossenen Fahrzeug aufgenommen und restentleert.

Ihr Vorteil: Ihr gewohntes Behältnis verbleibt in Ihrem Hause bzw. in Ihrer Abteilung!

Eine am Entsorgungstermin entstandene höhere Materialmenge kann ohne weitere Anmeldung zusätzlich sicher mit entsorgt werden.
Fahrzeugaufbauten: FA. FRIEDERICHS

Die logische Konsequenz aus dem Erfolg der Umleersysteme vor Ort ist die zweite, weiter entwickelte Version des Cityumleerfahrzeuges, das wir im Januar 2013 erfolgreich in Betrieb genommen haben.

Mandausch/REISSWOLF, Ihre Daten in guten Händen!